sceneCOM L, XL – Mehrkanal-Lichtsteuerung

DALI-basierte Lichtsteuerung


Systemüberblick#systemueberblick

Der Controller – die kompakte Kommandozentrale und ihre Peripherie

sceneCOM Systemüberblick

 


Rund um die Uhr perfektes und effizientes Licht

Dynamisches Licht im Fokus

Individuelles Sehvermögen, unterschiedliche Tätigkeiten in einem Raum sowie wechselnde Tages- und Jahreszeiten stellen die Beleuchtung vor eine große Herausforderung. Regulierbares Licht ist hierbei in mehrfacher Hinsicht von Vorteil. Denn es schafft nicht nur ideale Voraussetzungen für eine flexible Raumnutzung, sondern stellt insbesondere die verschiedenen Bedürfnisse des Menschen in den Mittelpunkt.

Als zuverlässige Kommandozentrale hat sceneCOM Beleuchtungsstärke und Präsenz fest im Blick und ermöglicht vollautomatisiertes, dynamisches Licht sowie höchste Individualität. Sensoren registrieren jede Abweichung von den vordefinierten Werten und melden diese an den Controller, der umgehend reagiert. Verändert sich beispielsweise der Tageslichtanteil, wird der Lux-Wert des Kunstlichts entsprechend angepasst. Ein- und Ausschalten bei Präsenz und Abwesenheit geht ebenfalls vollautomatisiert. Dabei besteht die Möglichkeit, die Lichteinstellungen unterschiedlicher Zonen und Räume miteinander zu verknüpfen. Der Nutzer selbst bekommt von der regen Kommunikation zwischen Sensoren und Controller nichts mit. Alles, was er wahrnimmt, ist eine bedarfsgerechte, gleichbleibende Beleuchtungsstärke, die immer aktiviert ist, wo und wann er sie benötigt.  

Wohlbefinden

Mit Tunable White Funktion und veränderbarer Beleuchtungsstärke folgt sceneCOM dem Human Centric Lighting Konzept. Durch die Nachbildung des natürlichen Tageslichtverlaufs unterstützt Kunstlicht nicht nur den biologischen Rhythmus des Menschen, sondern kann sich auch positiv auf dessen Wohlbefinden auswirken.

Ein einfacher Knopfdruck genügt, um Beleuchtungsstärke und Farbtemperatur beliebig zu verändern. Das Ergebnis sind perfekt ausgeleuchtete Räumlichkeiten, die sich multifunktional nutzen lassen.
 


Produkte#produkte

Da sowohl die Funktional- als auch die Sicherheitsbeleuchtung über sceneCOM gesteuert werden, ist der Verkabelungsaufwand deutlich reduziert. Damit sinken auch die Installationskosten.

sceneCOM Controller L, XL – die Kommandozentrale

Der kompakte sceneCOM Controller vereint sämtliche Funktionen zur Steuerung und Kommissionierung einer Lichtlösung auf kleinstem Raum.

Da sowohl die Funktional- als auch die Sicherheitsbeleuchtung über sceneCOM gesteuert werden, ist der Verkabelungsaufwand deutlich reduziert. Damit sinken auch die Installationskosten. mehr...

Low-Bay-Sensoren sind ideal für niedrigere Räume wie Büros und Klassenzimmer.

Der Sensor als Meldestelle

Die Sensoren mit PIR-Technologie vereinen Bewegungs- und Tageslichtdetektor und bieten dank unterschiedlicher Erfassungsbereiche für jede Anwendung die passende Lösung.

Low-Bay-Sensoren sind ideal für niedrigere Räume wie Büros und Klassenzimmer. mehr...

So komfortabel wie die Montage und Verdrahtung gestaltet sich auch die Einstellung der Funktionen, die ganz individuell via sceneCOM Controller erfolgt.

UPB4 sC – die Verbindung zur Steuereinheit

Mit dem kleinen DALI-Gerät können bis zu vier Taster im Handumdrehen installiert werden, ob simpler Einfachtaster, Doppeltaster oder Schalter – jedes Modell ist möglich.

So komfortabel wie die Montage und Verdrahtung gestaltet sich auch die Einstellung der Funktionen, die ganz individuell via sceneCOM Controller erfolgt. mehr...

Weboberfläche – der intuitive Weg zur Lichtsteuerung

Die übersichtlich gestaltete, integrierte Weboberfläche erlaubt eine einfache Konfiguration und intuitive Bedienung. Eine zusätzliche Software oder weitere Tools sind nicht notwendig. Ein Webbrowser genügt, um sceneCOM via PC, Laptop oder Tablet in Betrieb zu nehmen und zu steuern. Der Aufbau der Weboberfläche ist dabei für sämtliche Endgeräte identisch.