4service NFC App

companionSUITE Software


Change or adjust parameters / chronoSTEP

Betriebsmodus / Ausgangsstrom anpassen

Anwendungsbereich

Durch die 4service NFC App ist es möglich, LED-Treiber von Tridonic einfach und schnell sowohl zu konfigurieren als auch zu analysieren. Somit werden die Arbeiten von Installationsfachkräften, Wartungsbeauftragten sowie Beschäftigten in ähnlich gelagerten Feldern deutlich erleichtert.
Zur Nutzung der App-Funktionen stehen Abonnements mit unterschiedlicher Laufzeit zur Verfügung (wöchentlich, monatlich, jährlich).

Funktionen

Folgende Funktionen lassen sich über die App konfigurieren – vorausgesetzt, sie werden vom jeweiligen LED-Treiber unterstützt. Ein gültiges Abonnement ist erforderlich. Das Abo kann die ersten 30 Tage kostenlos genutzt werden.

Treiberparameter einstellen

  • LED-Ausgangsstrom:
    Einstellen des LED Ausgangsstroms (in mA) zur Anpassung der Helligkeit
  • Gerätebetriebsart:
    Auswahl der Gerätebetriebsart (DALI, corridorFUNCTION, chronoSTEP,…)
  • DALI Adressierung:
    Einstellen der DALI Kurzadresse
  • corridorFUNCTION:
    Konfiguration der corridorFUNCTION (Lichtlevel, Überblendzeiten,…)
  • chronoSTEP:
    Konfiguration der chronoSTEP-Profile

Treiber-Parameter-Einstellungen einfach übertragen
Die Einstellungen eines Gerätes können mit Hilfe der Kopierfunktion schnell und einfach auf identische Geräte kopiert werden. Dadurch wird beim Austausch defekter Geräte sowie bei der Inbetriebnahme mehrerer identischer Leuchten Zeit gespart.

Konfigurationen von deviceGENERATOR übertragen
Konfigurationsdateien, die mit dem deviceGENERATOR erstellt wurden (Endung: *.trgf), können mit der App ebenfalls auf LED-Treiber übertragen werden.

Treiberanalyse
Im Falle eines defekten LED-Treibers lässt sich der Datenspeicher auslesen. Auf diese Weise kann bereits vor Ort eine erste Ursachenanalyse vorgenommen werden.

Nutzungsvoraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um die App nutzen zu können:

  • Verwendung eines LED-Treibers mit NFC-Schnittstelle von Tridonic
  • NFC-Scanner mit Bluetooth-Verbindung von Tertium Technologies. Bei verschiedenen Android Smartphones kann alternativ auch der interne NFC-Reader verwenden werden.
  • Aktive Internetverbindung für die erstmalige Verwendung und für Aktualisierungen. Für den laufenden Betrieb ist eine Internetverbindung nicht zwingend notwendig. Um die einwandfreie Funktion der App zu gewährleisten, müssen die gerätespezifischen Daten aber auf einem aktuellen Stand sein, d.h. regelmäßig aktualisiert werden.
  • Falls Funktionen des Treibers vonseiten des Leuchtenherstellers geschützt sind (bspw. durch ein Passwort), können diese auch mit der App nicht verändert werden

Bezahlung

Zur Nutzung der Funktionen stehen Abonnements mit unterschiedlicher Laufzeit zur Verfügung (wöchentlich, monatlich, jährlich). Während der Laufzeit berechtigt ein Abonnement zu einer unbegrenzten Anzahl von Programmierungen.
In den Einstellungen des Nutzerkontos kann festgelegt werden, ob ein Abonnement zum Ende der Laufzeit beendet wird oder ob es sich automatisch verlängert. Standardmäßig ist eingestellt, dass sich ein Abonnement automatisch verlängert. Abonnements können aber bis spätestens 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Laufzeit problemlos beendet werden. Dazu ist lediglich notwendig, die automatische Verlängerung in den Einstellungen Ihres Kontos zu deaktivieren.
Die Zahlungen werden über das bei der Kaufbestätigung angegebene Konto abgerechnet. Kosten für ungenutzte Phasen können nicht erstattet werden.

Kostenfreie Funktion

Bereits ohne Abschluss eines Abonnements kann die App verwendet werden, um Informationen über Tridonic-Produkte abzurufen. Scannen Sie dazu einfach den NFC-Tag oder den QR-Code von Tridonic-Geräten. Die Funktion an sich ist kostenfrei. Für die benötigte Internet-Verbindung können allerdings Kosten anfallen.

Download