06.12.2018

LED-Module für homogenes Licht

LED Spezial-Lichtdecke beleuchtet Kunsthalle Mannheim

Produkte: one4all premium LED-Treiber, Module LLE advanced


Homogenes Licht von der Decke ist zentraler Bestandteil des Lichtkonzepts im Neubau der Kunsthalle Mannheim. Der Spezialist für Lichtdecken Rentex setzt dafür LED-Module und LED-Treiber von Tridonic ein.

Foto: HGEsch Photography

Foto: Andreas Körner

Foto: HGEsch Photography

LED-Module mit hoher Farbkonstanz

Zum Einsatz kommen in den Ausstellungsräumen die linearen Tridonic LED-Module LLE advanced und one4all Premium-Treiber. Auf großformatigen Geräteträgern sitzen sie hinter Deckenfeldern aus Spannfolie. Qualifizieren konnten sich die LED-Module für dieses Projekt u. a. mit ihrem engen Binning. Das heißt, die einzelnen Module weisen untereinander keine sichtbaren spektralen Unterschiede auf – eine Voraussetzung für die homogene Lichtverteilung. Überdurchschnittlich ist bei der Tridonic-Technik außerdem die Farbtreue der LEDs beim Dimmen. Der Lichtstrom kann geregelt werden, ohne dass eine Farbortverschiebung wahrnehmbar ist.

Opale cover

Durch die Kombination unterschiedlich langer und verschieden lichtstarker LED-Module vom Typ LLE G4 in 24 mm Breite und mit 3.500 K Farbtemperatur konnten die Geräteträger so bestückt werden, dass die Deckenfelder als gleichmäßig leuchtende Flächen erscheinen. Dazu trägt auch ein lineares, opales Kunststoff-Cover bei, das als Zubehör für die LED-Module im Lieferprogramm ist.

Sicherheit durch Berührungsschutz

Die opale Abdeckung sorgt dafür, dass sich die LEDs nicht als einzelne Lichtpunkte abzeichnen und dient gleichzeitig als Berührungsschutz. Denn Spannfolienrahmen und Geräteträger lassen sich nach unten abklappen. Auf diese Weise erhält man über Revisionsöffnungen Zugang zu der Technik in der Zwischendecke.

Projekt: Erweiterungsbau der Kunsthalle Mannheim, www.kuma.art
Architektur: Gerkan, Marg und Partner (gmp), www.gmp-architekten.de
Bauherr: Stiftung Kunsthalle Mannheim, www.kuma.art
Lichtplanung: a.g Licht – Gesellschaft von Ingenieuren für Lichtplanung b.R., Bonn, www.aglicht.de
Grundbeleuchtung/Lichtdeckenfelder: Rentex Wand- und Deckensysteme GmbH, Eggenstein-Leopoldshafen, www.rentex-systeme.de
LED Technik Lichtdeckenfelder: Tridonic, Dornbirn
Exponat- und Ausstellungsbeleuchtung: Zumtobel
Fassadenbeleuchtung: iGuzzini
Eingesetzte Geräte: Module LLE advanced
one4all premium LED-Treiber