Digitale Schnittstelle


In allen TALEXXdrivern der Serien EXCITE und PREMIUM ist die digitale Schnittstelle ready2mains bereits integriert. Die Konstantstrom-LED-Driver decken mit Ausgangsleistungen von 10 W bis 150 W die wichtigsten anwendungsorientierten Betriebsbereiche ab. Die Geräte der Serie EXCITE erhalten über ready2mains eine zusätzliche Dimmfunktion, so dass angeschlossene Leuchten von 100 bis 15 Prozent über die Netzleitung gedimmt werden können. Mit den PREMIUM-Geräten ist die Datenübertragung sowohl über die one4all-Schnittstelle als auch über die ready2mains-Schnittstelle möglich. Der Dimmbereich beträgt 100 bis 1 Prozent, unabhängig welche der Schnittstellen verwendet wird.