06.11.2017

Bundling bringt Bewegung in Ihr Spotlight-Design

Treiber flexC ADVANCED & Modul SLE G6 – Weniger Komponenten, mehr Vielfalt


Die Herstellung von Spotlights lässt sich nun noch effizienter gestalten: Drei Treiber genügen, um die gesamte Lumen-Bandbreite eines LED-Moduls abzudecken. Das Ergebnis ist höchste Flexibilität in puncto Produktgestaltung, die Hand in Hand mit geringen Lagerkosten geht.

Treiber flexC SC ADV + Modul SLE G6 + ADV Plug

Übersicht der einstellbaren Lichtströme

 SLE Bundling

 

 

Wirtschaftliche Vorteile

  • Nur ein LES19 LED-Modul für alle gängigen Lumenpakete einer Leuchte
  • Einfache Selektion der Ausgangsströme via Plug, um mit einem Treiber unterschiedliche Lichtströme zu ermöglichen
  • 100%ige Tridonic Lösung für optimalen Service und Garantie
     

Technische Vorteile

  • Stretched Compact-Gehäuse mit nur 97 mm Länge für weitere Miniaturisierung von Spot- und Downlights, mit optionaler Zugentlastung
  • Geringer Ripplestrom (±5 %) für flickerfreie Leuchten
  • Perfekt auf den effizienten Betrieb der SLE Module abgestimmte Vorwärtsspannung
  • Sichere elektrische Anbindung durch Zugentlastung (optional)

 

Weitere Informationen

Leaflet Engine SLE
Leaflet Driver ADVANCED
Setbuilder (Mit dem Web Tool von Tridonic lassen sich schnell und unkompliziert weitere Kombinationen aus Treibern und Modulen finden)