23.07.2012

Kinetische Leuchte Manta Rhei

Standort: International
Produkte: , OLED LUREON REP


Durch die Verbindung modernster OLED-Technologie, Elektronik und Steuerungstechnik haben der Leuchtenhersteller Selux und das Gestaltungsbüro ART+COM ein neues Kapitel der professionellen Beleuchtung aufgeschlagen. Das Ergebnis der ersten Studie über Kinetic Luminaires wird unter dem Namen "Manta Rhei" präsentiert – eine filigrane OLED-basierte Leuchte, die geräuschlos schwebend im Raum kontinuierlich ihr Erscheinungsbild ändert.

Der 1,20 x 2,40 Meter große Leuchtkorpus mit 140 hauchdünnen Tridonic OLED-Modulen kann individuelle Lichtszenarien und Bewegungsabläufe zu einer Einheit verbinden. So simuliert die Leuchte dabei unter anderem die sanfte Bewegung eines Manta-Rochens. Durch die intelligente Steuerung der OLED bleiben dabei die Lichtwerte stabil. Es entsteht eine faszinierende Verbindung aus Lichtsteuerung und Kinetik.

Mit Manta Rhei wurde eine Leuchte geschaffen, die erstmals Lichtintensität auf eine Fläche projiziert und dabei in Abhängigkeit vom Abstand einzelner Leuchtenteile ihre Lichtausbeute anpasst. So ist eine lebendig erscheinende Leuchte entstanden, die einige technische Highlights verbindet.

Die Wahl der OLED-Module fiel auf Tridonic, da deren OLEDs in punkto Farbwiedergabe und Design überzeugt haben. Zudem ist die Farbtemperatur sehr konstant und die Lichtflächen wirken äußerst homogen. Die LUREON REP-Module wurden so optimiert, dass die einzelnen Platten sehr filigran und im ausgeschalteten Zustand wie kleine Spiegel wirken. So ist Manta Rhei auch in ausgeschaltetem Zustand ein attraktiver Blickfang in jeder Raumsituation.

Die verwendeten LUREON REP-Module weisen eine Farbtemperatur von 4.000 K und 40 lm/W auf. Zudem überzeugen sie durch eine maximale Ausnutzung der Leuchtfläche und einem CRI von über 80. Jede einzelne OLED ist mit 65.000 Helligkeitsstufen sehr feinfühlig ansteuerbar. Die konstante Beleuchtungsstärke und natürliche Bewegungsmuster sorgen für eine angenehme Lichtatmosphäre.

Die Möglichkeiten der Beleuchtung erreichen durch das Zusammenspiel kinetischer Ästhetik und Lichtdynamik eine neue Qualität. Die Integration mechanischer Bewegung erweitert die klassische Typologie des Leuchtendesigns und eröffnet damit eine neue Richtung für die Verwendung der organischen Leuchtdiodentechnologie.
 

Weitere Informationen zu Manta Rhei:
www.selux.com
www.artcom.de
Video
 

Projektdaten
Leuchtentyp: Kinetische Leuchte
Leuchtenhersteller: Selux AG, Berlin (D)
Gestaltungsbüro:  ART+COM, Berlin (D)
Eingesetzte Geräte: