19.12.2012

Jeanswest

Standort: Guangzhou/China
Produkte: , PCI TEC C011


Mit rund 300 Vorschaltgeräten PCI TEC verbessert das Modehaus Jeanswest sein Markenimage in seinem Flagship-Store in Guangzhou City.

Da sich das Unternehmen darüber im Klaren ist, dass die Beleuchtung eine wichtige Rolle für die Gestaltung und Aufrechterhaltung seines Erscheinungsbildes spielt, hatte die Lichtplanung für den Shop in Guangzhou höchste Priorität.

Deshalb werden für die meisten Leuchten im Innenbereich Metalldampfhochdrucklampen verwendet, um die hohe Farbwiedergabe und starke Lumenleistung zu nutzen. Auf diese Weise erfüllt die Beleuchtung zwei Schlüsselrollen: Sie rückt die Waren ins beste Licht und zieht die Blicke der Kunden auf die wichtigsten Präsentationsbereiche im Shop.
 

PCI TEC für das Markenimage

Um den Betrieb der Metalldampfhochdrucklampen mit maximaler Effizienz und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, entschied man sich für Vorschaltgeräte PCI TEC, die speziell für den Einsatz in dieser Lampentype konzipiert sind. Verschiedene Sicherheitsvorrichtungen schützen vor zu viel Hitze, Spannung und Kurzschluss. Störende Lampenausfälle können so minimiert werden.

Nach dem Erfolg des Flagship-Stores in Guangzhou ist Tridonic nunmehr einer der wichtigsten Lieferanten an Jeanswest in China und wird auch Vorschaltgeräte für die 80-100 neuen Shops liefern, deren Eröffnung das Unternehmen in den nächsten ein bis zwei Jahren plant.