20.01.2015

Dimmen von Tunnellicht erhöht Fahrersicherheit

Standort: Xiamen/China
Produkte: Baureihe ECO T5


Im 5,4 km langen Wenxing Tunnel in Xiamen in der Provinz Fujian wird eine ausgeklügelte Lichtmanagementstrategie genutzt, bei der die digitalen dimmbaren Vorschaltgeräte PCA ECO one4all von Tridonic zum Einsatz kommen, die mit einem DSI-System von Tridonic verknüpft sind.

Das ausschlaggebende Kriterium: Die Lichtstärke so zu regulieren, dass Autofahrern bei der Einfahrt in den Tunnel und Ausfahrt aus dem Tunnel zu verschiedenen Tageszeiten und bei verschiedenen Witterungsverhältnissen die allmähliche Anpassung an veränderte Sichtverhältnisse erleichtert wird und gleichzeitig Energieeffizienz und minimale Betriebskosten gewährleistet werden.
 

Um diese Kriterien zu erfüllen, bietet eine 1-10 V-Dimmsteuerung vier voreingestellte Lichtstärken, die über das DSI-System von Tridonic zentral überwacht und gesteuert werden können.

Außerdem kommt ein DSI-V/T-Signalverstärker von Tridonic zum Einsatz, um deutliche Spannungsabfälle über die langen Leitungslängen zu vermeiden.