08.05.2012

Internationaler Flughafen, Abu Dhabi

Standort: Abu Dhabi/VAE
Produkte: LED-Driver, TALEXXchain CRYSTAL CLASSIC


Bei der Sanierung der Beleuchtung auf dem internationalen Flughafen von Abu Dhabi wurden für die Voutenbeleuchtung zahlreiche LED-Ketten TALEXXchain von Tridonic eingesetzt.

Der von der Abu Dhabi Airports Company (ADAC) betriebene Abu Dhabi International Airport ist der zweitgrößte Flughafen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. ADAC engagiert sich im Bereich der Entwicklung einer nachhaltigen Zukunft für die Luftfahrt und verfolgt eine anspruchsvolle Strategie der sozialen Unternehmensverantwortung. Dazu gehört auch die Minimierung der Umweltbelastung durch den Energieverbrauch – der Einsatz energiesparender Lichtlösungen ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Strategie.

Bei der Entscheidung für die Sanierung des Beleuchtungssystems wurde daher ein besonderer Schwerpunkt auf jene Bereiche gelegt, in denen das Licht die meiste Zeit eingeschaltet ist. Dazu zählt auch die Voutenbeleuchtung, die in vielen Bereichen der Flughafengebäude zu finden ist. In enger Zusammenarbeit mit Al Jaber Lighting Co. LLC erstellte das Team von Tridonic ein Konzept, das eine Reihe der von der ADAC verlangten Kriterien erfüllte: unter anderem Energieeffizienz, niedrige Gesamtbetriebskosten und konkurrenzfähige Preise, die auch für ein knappes Budget in Frage kommen.

Da es sich hier um ein staatliches Projekt handelte, war auch eine Garantiezeit von fünf Jahren erforderlich. Nach einer intensiven Ausschreibungsphase, an der sich auch andere Großunternehmen in der Region beteiligten, wurde das Konzept von Tridonic und Al Jaber angenommen.
 

Attraktive Akzente mit LEDs von Tridonic

Für das Projekt wurden mehr als 10 Kilometer LEDKetten TALEXXchain CRYSTAL CLASSIC von Tridonic mit der Schutzart IP67 verwendet. Eine Lösung, die in dieser Region noch nie zuvor angewendet worden war. Die Farbtemperatur Warmweiß ermöglicht es, die Räumlichkeiten mittels Voutenbeleuchtung – im Vergleich zur früheren Beleuchtung mit Leuchtstofflampen – heller und großzügiger erscheinen zu lassen. Im Gegensatz zu LED-Leuchtmitteln geringerer Qualität weisen die LED-Ketten TALEXXchain CRYSTAL eine sehr hohe Farbstabilität auf, sodass die Lichtwirkung über die gesamte Lebensdauer der Anlage aufrecht erhalten werden kann.

Die LED-Ketten werden zusammen mit TALEXXconverter eingesetzt, die sicherstellen, dass die LED-Module unabhängig von Netzschwankungen mit konstanter Spannung versorgt werden. Dies trägt zur Verlängerung der Lebensdauer der LED-Ketten bei, die bis zu 50.000 Stunden in Betrieb sein können. Infolge dieser langen Lebensdauer wird die ADAC von einer signifikanten Senkung der Wartungskosten profitieren, wenn man bedenkt, wie oft die früher für die Voutenbeleuchtung eingesetzten Leuchtstofflampen in der Vergangenheit ausgetauscht werden mussten. Auch die Kosten für die Entsorgung großer Mengen an Leuchtstofflampen sind eliminiert. Die LED-Beleuchtung mit TALEXXchain CRYSTAL CLASSIC in diesen wichtigen Bereichen des Flughafens entspricht nicht nur den Nachhaltigkeitskriterien der ADAC. Sie verbessert außerdem das Ambiente für die Passagiere und senkt die Betriebskosten.

Bei diesem innovativen Einsatz einer LED-Beleuchtung zeigen die Bauherren großes Interesse, da die Vorteile bei Kosten und Leistung signifikant sind. Tatsächlich sind sie mit den Ergebnissen so zufrieden, dass TALEXX-LED in allen künftigen Projekten eingesetzt werden soll, die sich für eine LED-Beleuchtungslösung eignen.
 

Projektdaten
Bauherr: Abu Dhabi Airports Company (ADAC)
Lichtplanung: Arsalan – Tridonic ME
Beleuchtungskonzept/Planung: Al Jaber Lighting Co. LLC
Bauunternehmer: ALEC
Eingesetzte Geräte: LED-Driver
TALEXXchain CRYSTAL CLASSIC