01.01.2010

Juwelierkette Zarina

Standort: Ukraine
Produkte: , TALEXXeos P211-2, TALEXX lens O211-2, TALEXXconverter K350


Zarina ist eine renommierte Juwelierkette mit 30 Niederlassungen in der Ukraine. Ihr Hauptanliegen besteht darin, den Kunden in ihren Spezialgeschäften wirklich exklusive Schmuckstücke anzubieten. Neben der einzigartigen Qualität seiner Produkte definiert sich Zarina durch das unnachahmliche Design seiner Geschäfte und die überzeugende Präsentation des Schmucks.

Queensland LLC, Distributor von Tridonic in der Ukraine, war sich sicher, dass die Präsentation von Zarina’s Produkten durch den Einsatz spezieller LED-Beleuchtungslösungen in den Vitrinen noch weiter verbessert werden könnte.

Rostislav Romanko, Lighting Designer bei Queensland LLC, hat zahlreiche interne Tests mit verschiedenen LED-Modulen ausgeführt, bevor er davon überzeugt war, dass Zarina’s Diamanten mit der TALEXX-LED-Technologie von Tridonic am hellsten und attraktivsten funkeln. Eine noch größere Brillanz wurde durch die Fokussierung des Lichtes der LED mit Hilfe von TALEXX lens O211-2 Spotlinsen und einem Abstrahlwinkel von 40° erzielt. Auf Grundlage dieser Ergebnisse hat Queensland LLC mehrere Demo-Anlagen gebaut, um sicher zu gehen, dass die Erwartungen des Kunden erfüllt werden und um zu zeigen, dass sich die funkelnden Juwelen bei Auswahl der LED von Tridonic im bestem Licht darbieten.

Zarina überzeugte sich davon, dass sich die moderne LED-Technologie gegenüber konventionellen Lichtquellen durch erhebliche Vorteile auszeichnet und entschloss sich, im Rahmen eines Pilotprojekts zwei neue Ausstellungsräume in Kiew mit der TALEXX-LED-Technologie von Tridonc auszurüsten.
 

Eine brillante Lösung

In jedem Geschäft werden Zarina’s Juwelen in 33 Schaukästen, die vollständig aus Glas bestehen, sowie in zwei eingebauten Fabergé-Vitrinen präsentiert. Die durchsichtigen Schaukästen stehen frei im Raum, während die Fabergé-Vitrinen direkt in die Wände des Geschäftes integriert sind. Im Rahmen des Projektes wurden sie alle mit Tridonic LED-Technologie ausgestattet.

Die eingebauten Vitrinen erhielten 18 Module TALEXXeos P211. Auf jeder der drei Ebenen der Vitrine gewährleisten zwei Streifen bestehend aus je drei LED die perfekte Ausleuchtung des beeindruckenden Schmucks. Ein TALEXXconverter 0015 K350 (120–240 V / 350 mA, 15 VA) sorgt dafür, dass die LED-Module mit maximaler Leistung und Energieeffizienz betrieben werden.

Bei den durchsichtigen Schaukästen erwies sich die Lichtinstallation als Herausforderung. Da sie vollständig aus Glas bestehen, musste die gesamte Verkabelung so verborgen werden, dass für den Kunden nur die Lichtpunkte selbst sichtbar sind.

Daher wurden in jedem Schaukasten an der oberen Kante der Vorderseiten 10 Module TALEXXeos P211 mit Aluminiumprofilen TALEXXprofile Z200 befestigt, sodass das Licht direkt auf den Schmuck fällt. Für eine noch stärker fokussierte und hellere Beleuchtung sind die LED-Module TALEXXeos P211 mit Spotlinsen TALEXX lens O211-2 ausgestattet, die einen Abstrahlwinkel von 40° bieten.
 

Innovation im Mittelpunkt

Besondere Maßnahmen waren nötig, um die Kabel vor den Blicken der Kunden zu verbergen: Für die Stromversorgung kamen fast unsichtbare Kabel mit einer transparenten Spezialisolierung zum Einsatz, wie sie normalerweise für High-End-Audiotechnik verwendet werden. Sie wurden entlang der Kanten des Schrankes verlegt, damit sie das allgemeine Erscheinungsbild des Schaukastens nicht beeinträchtigen.

Die Verkabelung zwischen den LED-Modulen wurde unsichtbar hinter speziell angepassten Abdeckungen TALEXXcover Z220 geführt. Zu diesem Zweck hat Queensland LLC ein völlig neues Verfahren angewendet: Die Abdeckungen werden hier nicht zur Veränderung der Lichtverteilung, sondern zum Verbergen der Installationskabel eingesetzt. Dafür wurden von Hand Löcher in die Abdeckung des Schaukastens gebohrt, damit die LED die gewünschten Bereiche korrekt ausleuchten können. Zusätzlich verhindern die installierten Reflektoren die Beleuchtung der Abdeckung selbst, was der Installation ein außergewöhnliches Aussehen verleiht. Zur Stromversorgung der Schaukästen kamen die gleichen TALEXXconverter 0015 K350 zum Einsatz wie bei den eingebauten Fabergé-Vitrinen.

Aufgrund der hohen Qualität und extremen Flexibilität der TALEXX LED-Module von Tridonic gelang es Queensland LLC, die renommierteste Juwelierkette der Ukraine mit den hellstmöglichen und brillantesten Schmuckvitrinen auszustatten und so neue Maßstäbe für Lichtinstallationen zu setzen.

Bis heute hat kein anderes Unternehmen in der Ukraine LED für die Beleuchtung von Vitrinen eingesetzt, obwohl Queensland LLC gegenwärtig drei weitere ähnliche LED-Projekte realisiert und sein Erfahrungsspektrum in diesem interessanten Bereich der LED-Technologie kontinuierlich erweitert. Damit ist das Unternehmen in der Lage, in nächster Zukunft diese neue Beleuchtungstechnologie auch anderen Juwelieren in der Ukraine anzubieten.
 

Projektdaten
Eigentümer: Zarina (Ukraine)
Lichttechnik: Rostislav Romanko, Queensland LLC
Installierte Produkte je Zarina-Niederlassung
Durchsichtige Schaukästen: 330 LED-Module TALEXXeos P211,
330 Spotlinsen TALEXX lens O211-2 mit 40° Abstrahlcharakteristik,
33 Konstantstrom-Konverter TALEXXconverter 0015 K350 15 VA
Fabergé-Vitrinen: 18 LED-Module TALEXXeos P211-2 (6 Streifen x 3 Module),
2 Konstantstrom-Konverter TALEXXconverter 0015 K350 15 VA
Zusätzliches Zubehör: 16 Kunststoff-Abdeckungen weiß TALEXXcover Z220,
16 Montageprofile TALEXXprofile Z200